Spende von Firma Glober

Auch die Firma Glober aus Dieburg entschied sich zu Weihnachten unseren Verein mit einer Spende von 250,00 EUR zu bedenken. Wir freuen uns sehr und bedanken uns herzlich!

Information zur Behindertenbeauftragten der Stadt

In der Stadtverordnetenversammlung am 18.12.2017 wurden beide Geschäftsordnungen für das Amt der Behindertenbeauftragten einstimmig verabschiedet. Das heißt: Aufwandsentschädigung für Teilnahme an Sitzungen, Rede- und Vorschlagsrecht für alle Gremien. Einen Auftrag für die Sprechstunden hat der Magistrat Eva Rosenau schon erteilt. Eine email-Adresse behindertenbeauftragte@dieburg.de bei der Stadt wird momentan eingerichtet. Hier auch nochmal der direkte Link… Read More »

Spende von Zahnarztpraxis Martusewitsch

Statt zu Weihnachten Geschenke für die Geschäftspartner zu machen, entschied sich die Zahnarztpraxis Martusewitsch dazu unserem Verein eine Spende zukommen zu lassen. Auf dem Foto wird der wertvolle Umschlag mit 250,00 EUR überreicht: (Links und in der Mitte sieht man unsere Vorsitzenden Miriam Eicke mit Jonathan und Eva Rosenau, rechts Frau Dr. Martusewitsch und im… Read More »

Spendenübergabe der Merck Restcent-Aktion

Hier sind Fotos von der Scheckübergabe der Restcent-Aktion von Merck. Auf dem ersten Foto Stefanie Becker, Hans Buchert und Eva Rosenau. Auf dem zweiten ein Gruppenfoto mit Vertretern der anderen ausgezeichneten Projekte.               

PEAK98: Scheckübergabe am 8. Spieltag 2017/18

Wie PEAK98 dazu schreibt: SCHECKÜBERGABE AM 8. SPIELTAG 2017/18 Während das Spiel gegen SG Dynamo Dresden gerade in vollem Gange ist, konnten wir vor Anpfiff unseren PEAK Spendenscheck in Höhe von 8.442 Euro an Eva Rosenau von Barrierefreies Dieburg e.V. übergeben, die sich wahnsinnig über diese Summe gefreut hat. Wofür der Verein diese Summe einsetzen… Read More »

Spitzen Ergebnis für die Lilien und uns! (PEAK98 Aktion)

Die Darmstädter Lilien haben am Sonntag 4:3 gegen Arminia Bielefeld gewonnen! Das ist nicht nur für Darmstadt 98 ein super Ergebnis sondern auch für unseren Verein. So kommt durch den Sieg, die stolze Anzahl an Toren sowie durch Losverkäufe etc. die stolze Summe von 8442,00 EUR für unseren Verein als Benfizprojekt zustande.