Neue Sprechstunden der Behindertenbeauftragten Dieburgs ab August!

Die aktuellen Sprechstunden und Kontaktdaten der Behindertenbeauftragten Dieburgs: Eva Rosenau Behindertenbeauftragte der Stadt Dieburg Behindertenbeauftragte@Dieburg.de Sprechstunden 2018 (ohne Anmeldung und jeweils von 16:00h bis 17:00h): 9. August Rathaus, Markt 4, Raum 201 16. August Haus Priska, Albinistraße 1 6. September Rathaus, Markt 4, Raum 201 20. September Altenzentrum St. Rochus, Gerhart-Hauptmann-Str. 14 4. Oktober Rathaus,… Read More »

Mitmachen beim Ahmadiyya Spendenlauf am 23. September

Unser Verein sucht noch Teilnehmer für den diesjährigen Ahmadiyya Charity Walk. Dieser findet am 23. September statt und unser Verein wäre begünstigt. Wer mitmachen möchte, meldet sich am besten über das Kontaktformular oder direkt persönlich bei uns. Weitere Informationen: https://ahmadiyya.de/events/art/ahmadiyya-charity-walk-in-dieburg-1/.  

Tipps und Hilfe für alle Lebenslagen im Odenwald…

…gab es auf der Erbacher Sozialmesse: Auch wir waren vertreten und zeigten anhand des AgeMan (http://barrierefrei-dieburg.de/2018/02/04/dieburger-anzeiger-berichtet-auch-ueber-den-ageman/) welche Barrieren u.a. im Alter auftreten können:

Albinistraße / Am Wall wird besser befahr- und begehbar (auch Artikel im DA)

Die Behindertenbeauftragte der Stadt wurde während der Begehung Schießmauer mit dem Ausschuss für Infrastruktur und Umwelt von Jens Roggenbuck vom Bauamt informiert, dass die Gehwege an der Ecke endlich für Rollstuhlfahrer*innen und Nutzer*innen von Rollatoren brauchbar gemacht werden. Es gibt zwar Absenkungen, aber diese sind sehr steil und fallen zur Straße hin ab. Immerhin ist… Read More »

Aufruf für das Ehrenamt „Jugendschöffen“ beim Amtsgericht Dieburg

Das Amtsgericht Dieburg sucht bis zum 23.03.2018 Bewerber für die Jugendschöffenwahl unter diesem Link: https://www.dieburg.de/index.php/3-schlagzeilen/newsflash/3064-jugendschoeffen-gesucht Falls Sie oder Freunde/Bekannte Interesse an dem Ehrenamt haben könnten, wäre dies eine Möglichkeit die Vielfalt in unserer Gesellschaft auch an den Gerichten mitgestalten zu können.